Volleyball
Logo
   
Start

Jugend

Spielberichte der Jugend

VFB Ulm Jungs werden Dritter der Württembergischen Meisterschaft U12

Vergangenen Samstag starteten die VFB Jungs gut in das Turnier um die Württembergische Meisterschaft. Sie gewannen die Gruppenphase gegen Rottenburg 1 und Dettingen. Sie zeigten viel Kampfgeist und schafften es immer wieder einen Rückstand durch variables Spiel wettzumachen. Als Gruppensieger trafen sie im Halbfinale auf den VFB Friedrichshafen. Die krankheitsgeschwächten VFB Jungs konnten Friedrichshafen nicht mehr viel entgegenzusetzen und verloren das Halbfinale jeweils mit 5 Punkten Rückstand. Friedrichshafen stand somit im Finale gegen den Bundesliganachwuchs vom TVRottenburg.

Unsere Jungs gewannen das kleine Finale gegen den Gastgeber Mutlangen und belegten somit einen Podestplatz hinter Rottenburg. Württembergischer Meister U 12 wurden verdient die Volleyballer des VFB Friedrichshafen.

Stolz auf ihre Leistung sind Adrian Kuball, Lukas Maier, Lorenz Barth und Jaro Henke; es fehlt Niclas Jung.

Abschlusstabelle:

1. VfB Friedrichsafen,

2. TV Rottenburg II,

3. VfB Ulm,

4. TSV Mutlangen,

5. TV Rottenburg,

6. Hirschlanden.-Schöckingen,

7. VfB Friedrichshafen II,

8. TSV Schmiden,

9. TSV Ellwangen,

10. TSV Dettingen,

11. TSV Flacht,

12. "Süd-West"

 

Männliche VfB Jugend top

Die U14 Jungs (Jahrgang 2004 und jünger) des VfB Ulms sind nach 4 Spieltagen am WE ungeschlagen und ohne Satzverlust verdient Bezirksmeister Süd geworden.

 

2 Jugendspielerinnen nehmen am regionalen Bundespokal Süd teil

Mit Hannah Kohn (Jg 2003) und Iane Henke (Jg 2002) gehören zwei Nachwuchsspielerinnen des VfB Ulm, seit dem Sichtungslehrgang im Sommer 2015, der Verbandsauswahl des VLW an.

Beide Spielerinnen wurden von Verbandsauswahltrainer Rainer Eichhorn, für den am 21.-23.10.2016 stattfindenden regionalen Bundespokal Süd in Biedenkopf ( Hessen) nominiert.In diesen drei Tagen präsentierte sich Iane Henke, unter der Beobachtung des Jugendnationaltrainers, so gut das sie für den in der dritten Novemberwoche stattfindenden Sichtungslehrgang der Jugendnationalmannschaft in der Sportschule Kienbaum eingeladen wurde.

Die Abteilung freut sich über die Nominierung und wünscht der Spielerin hierbei das Beste.

 

Jugend U13 männlich

Erfolgreicher Sonntag für den Nachwuchs vom VfB Ulm

Die U13 Jungs sind heute deutlich ohne Satzverlust Bezirksmeister geworden und dürfen sich somit über die Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft am 7.5. freuen. Dabei verwiesen sie auch die Seriensieger vom VfB Friedrichshafen auf die Plätze. Es spielten für den VfB Ulm Jonathan Epple, Jaro Henke, Simon Kohn, Timo Lung und Alexander Ott.

Auch den U17 Mädels gelang die Qualifikation als Vize-Bezirksmeister zur Württembergischen Meisterschaft!

 

Jugend U15 weiblich

Württembergische Meisterschaft U15 weiblich in Mönsheim am 23.April 2016

Mit 2:0 besiegten die U 15 Mädchen des VfB Ulm den TSV Schmiden am Samstagabend nach einem langen, anstrengenden Tag. Damit werden sie erstmalig Württembergischer Meister. Sie setzten sich gegen 4 Teams aus Württemberg (Höfigheim, Mönsheim, Schmiden und Stuttgart) durch, bis sie ins Finale einziehen konnten. Besonders das Halbfinale gegen die starken Mädchen der Volleyball Akademie der Allianz MTV Stuttgart schien eine schwere Aufgabe zu werden. Unsere Mädels aber zeigten ihren Siegeswillen und gewannen das Spiel 2:0 und zogen somit ins erhoffte Finale ein. Der Jubel der Eltern, der Trainerin und der Spielerinnen war groß. Der Pokal steht nun in Ulm.

Es spielten: Leonie Tradowsky, Franka Spachmann, Lisa Einfinger, Hannah Kohn, Katrin Lehner und Iane Henke

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 10