Volleyball
Logo
   
Start Spielberichte Herren 1 Heimspieltag der Herren 1 mit Spitzenspiel
Heimspieltag der Herren 1 mit Spitzenspiel

Am Samstag den 29.10.2016 um 16.00 Uhr beginnt der Doppelspieltag der Landesligisten in Ulm mit einem Top Knüller.

 

Der sich in der frühen Saisonphase schon als starker Gegner präsentierende TSB Ravensburg, ist ein Verein der sicherlich um die Ligaspitze mitkämpfen wird. Da heißt es für die Ulmer Mannschaft alles zu geben, wenn man den Mitkonkurrenten hinter sich lassen will. Denn bei den Ravensburgern handelt es sich um eine Mannschaft, die sich seit langen Jahren in der Landesliga etabliert hat und dementsprechend routiniert spielt. Im Anschluss folgt die Partie gegen den TSV Eningen 2, welche sich bislang nur einen Sieg aus den vergangenen drei Partien erkämpfen konnten. Jedoch sind die Eninger Volleyballmannschaften für ihre Ausdauer und Hartnäckigkeit, besonders in der Feldabwehr, bekannt. So verspricht auch die zweite Begegnung an diesem Samstag ein interessantes Volleyballmatch zu werden. Doch die Vorzeichen sind vielversprechend. Das harte Training der letzten Wochen zeigt seine Früchte und die Mannschaft ist heiß ihr Potential auszuschöpfen. Coach Klemens Wahl kann erstmals aus einen kompletten Kader an diesem Wochenende schöpfen. Auch Diagonalangreifer Daniel Wolf ist nach einer längeren Verletzungspause wieder einsatzbereit.